"Mein 1. Schultag" - Einschulungsfeier

Schuljahr 2014/15

Dieser besondere Tag startete mit einem ökumenischen Gottesdienst um 9.00 Uhr in der Stiftskirche. Das Thema „Schätze“ wurde bildhaft, mit vielen unterschiedlichen Kunstwerken der Kinder in der Kirche ausgestellt.

Gegen 10.00 Uhr fanden sich Familie, Verwandte und Freunde zur Begrüßungsfeier in der Römerbadhalle ein. Sechs Saxophonspieler eröffneten musikalisch das anstehende und geplante Programm. Begrüßungsworte der Rektorin Claudia Bohn schlossen sich an und stimmten Schüler und Eltern auf den 1. Schultag ein. Ein „Stuhl-Rap“ der Klasse 3c unter der Leitung von Frau Schmid ließen alle ABC-Schützen erste Schulluft schnuppern. Fotoalbum

Beschwingt, gute Laune verbreitend und dirigiert von Frau Summ, sang der Schülerchor sich in die Herzen des Publikums. Alle Erstklässler schritten klassenweise mit ihren Lehrerinnen durch farbenfrohe Blumenbögen – unsre Chorkinder standen Spalier, geblendet von den vielen Blitzlichtern der zahlreichen Kameras. Selbstverständlich war an diesem Tag ebenso für das leibliche Wohl aller Gäste bestens gesorgt. Mitglieder des Freundeskreises Schillerschule e.V., einige unserer Sprachdozenten, Jugendbegleiter und Seniorinnen der Frühstücksausgabe reichten Salziges und Süßes sowie verschiedene Getränke. Um den musikalischen Rahmen kümmerte sich das Saxophonensemble.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnte man an den bunt geschmückten Biertischgarnituren auf den Schulhofgelände Platz nehmen. Bistrotische luden zum Plaudern ein und unsere festlich geschmückte Schülermensa war mit 94 Sitzplätzen für den großen Ansturm gewappnet.

Kurzum … es war ein schöner Start, begleitet und unterstützt von/mit vielen Menschen, die unseren neuen „Kleinen“ den Weg ebneten und alles Gute wünschten.