Schulsozialarbeiterin Margarita Roppel

Integration und soziale Arbeit

Kontakt

Margarita Roppel         

Gebäude III               1. OG/Nr. 31.2

 

  • Tel.: 07941 - 9117 - 38               Schule - Bürozeiten beachten

Bürozeiten

bitte nach Terminvereinbarung
Mo + Di   11.00 Uhr bis 16.00 Uhr
         Mi     8.00 Uhr bis 13.00 Uhr           

Beratung und Einzelfallhilfe für ...

Schülerinnen und Schüler

  • persönliche Probleme
  • Mobbing
  • Gewalt
  • Schwierigkeiten in der Familie oder in der Schule
  • Vermittlung von Hilfsangeboten
  • Fachdienste und Beratungsstellen

 

Lehrerinnen und Lehrer

  • Hospitation
  • Konfliktbewältigung
  • Präventionsprojekte 
  • Unterstützung
  • Vermittlung
  • Beratung mit Eltern

Hilfestellung und Unterstützung für ...

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte

  • Klärung von Schul- und Erziehungsfragen
  • Kommunikationsprobleme mit Ihren Kindern
  • Unterstützung bei Behördengänge
  • Beratung bei Finanzproblemen

 

 

mögliche Beratungspunkte

  • Schule schwänzen
  • nachlassen der Leistungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Konflikte mit Mitschülern
  • Erziehungskonflikte
  • allgemeine Fragen u.a.m.

Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Roppel versucht, gemeinsam mit Kind und Eltern, individuelle und bedarfsgerechte Hilfsangebote anzubieten. Sie stellt das frühzeitige Einsetzen von Hilfen an der Schillerschule sicher, sobald sich ein notwendiger Förderbedarf abzeichnet. Hierbei steht die Prävention  im Mittelpunkt.

Die betroffenen Schülerinnen und Schüler sollen unterstützt werden, sozial erwünschtes Verhalten im gesamten Lebensumfeld auf- und auszubauen. Frau Roppel stellt die erforderliche Schnittstelle von Jugendhilfe, Elternhaus und Schule dar. Info-Flyer-Schulsozialarbeit